Intern

Eintragen der geleisteten Arbeitsstunden 2017

Liebe Mitglieder,

seit geraumer Zeit gibt es eun neues System bzgl. der Dokumentation und Erfassung der Arbeitsstunden. Um den Arbeitsaufwand für den Vorstand zu verringern und eine falsche Dokumentation und Erfassung zu vermeiden wurde ein sog. "Laufzettel" erstellt. Dabei handelt es sich um ein Formular, das im Reiterstüble mitgenommen werden kann und auch hier zum Download bereit steht. Alle Mitglieder sind von nun an selbst dafür verantwortlich alle geleisteten Arbeitsstunden in das Formular einzutragen und diese unterschreiben zu lassen. Das ausgefüllte Formular soll dann bis spätestens 31.01. des Folgejahres bei einem Vorstands- oder Ausschussmitglied abgegeben werden. Die nicht geleisteten Arbeitsstunden werden per Lastschrift eingezogen.

 

Alle aktiven Mitglieder zwischen 16 und 60 Jahren, die die Reitanlage nutzen sind gemäß des Beschlusses der Mitgliederversammlung dazu verpflichtet jährlich 15 Arbeitsstunden zu leisten oder diese finanziell abzulösen. Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren haben zehn Arbeitsstunden zu leisten.

 

Für jede nicht geleistete Arbeitsstunde (Erwachsene) wird berechnet

10,00€

Für jede nicht geleistete Arbeitsstunde (Jugendliche) wird berechnet

5,00€

Arbeitsstunden Formular.pdf
PDF-Dokument [102.2 KB]